60 Jahre Bundespolizei – Tag der offenen Tür in Lübeck

Team der GdP Bundespolizeiakademie mit dem Präsidenten der Bundespolizei Matthias Seeger vor der GdP-Meile
Team der GdP Bundespolizeiakademie mit dem Präsidenten der Bundespolizei Matthias Seeger vor der GdP-Meile

Samstag den 28. Mai fand am Gründungsort des Bundesgrenzschutz im Rahmen der Feier zum 60. Geburtstag der Bundespolizei der Tag der offenen Tür an der Bundespolizeiakademie mit zahlreichen Aktionen statt. Von der Hubschrauberausstellung, einer Fallschirmspringer-Vorführung der GSG 9 bis hin zur Reiterstaffel wurde den Besuchern viel geboten und die Aufgaben der Bundespolizei dargestellt. Die Gewerkschaft der Polizei – Direktionsgruppe Bundespolizeiakademie hatte auf einem großen Areal für einige Attraktionen gesorgt. Ein Highlight war ganz klar der selbstgebackene Kuchen aber auch Würstchen vom Grill und Bier vom Fass wurden gern genommen.

Unsere GdP-Meile war immer sehr gut gefüllt und es fanden viele anregende Gespräche statt. Für die Kleinen gab es Kinderschminken was allen sehr viel Spaß machte. Blickfang am Eingang war ein 1974er VW Käfer im Originalzustand. Am Glücksrad wurden große und kleine Gewinne erspielt und ein Zelt mit Sesseln lud zu Gesprächen ein.

Wir haben wie immer die Gelegenheit genutzt, den Führungskräften unsere Positionen auch an diesem Tag zu verdeutlichen. In diesem Zusammenhang freuen wir uns über den Besuch des Vizepräsidenten der Bundespolizeiakdemie, Martin Büssow und über die gute Unterhaltung zwischen dem Vorstand der GdP DG Bundespolizeiakademie mit dem Bundespolizeipräsidenten Matthias Seeger bis in den späten Abend hinein. Insgesamt war es ein gelungener Tag, der den Besuchern unser Engagement für die Beschäftigten der Bundespolizeiakademie deutlich machte aber auch den Verantwortlichen gezeigt hat, was die GdP Bundespolizeiakademie leisten kann und weiterhin leisten wird.

Eingang der GdP-MeileVW Käfer im Originalzustand mit Besitzer Jürgen Gerlach (rechts im Bild)GdP GlücksradBesucherandrang an den rechten Zelten (Bier, Wurst, Kaffee und Kuchen)Besucherandrang an den linken Zelten (GdP Fan-Artikel, Kinderschminken und Kommunikationszelt)Zeit für GesprächeAber auch Zeit für kühle Getränke wie hier beim Besuch der Kolleginnen und Kollegen in historischen und heutigen UniformenDer Kollege im (nicht atmungsaktivem) Mantel hat sich sein Bier besonders verdient!Gruppenbild mit allen historischen Uniformen bis hin zur aktuellen Uniform der Bundespolizei.Das Kinderschminken war ein Highlight!Hat allen viel Spaß gemacht aber...auch sehr anstrengend!diese Dynamik...Gute Stimmung beim Besuch des Vizepräsidenten der Bundespolizeiakademie, Martin BüssowAuch der Steuerzahler kam zu Besuch!Auch viele ehemalige Kolleginnen und Kollegen haben unsere Stände besucht.Vorstandsbesuch bei Lachen Helfen e.V. Eine Inititative deutscher Soldaten und Polizisten für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten und wird unterstützt durch die Gewerkschaft der Polizeiv.l.n.r.: Rüdiger Maas (Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiekademie), Nadja Keller (Rosenkönigin aus Bad Kissingen) und Uwe Neugebauer (Stellv. Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie) v.l.n.r.: Heiko Dammann (Vorstansmitglied der GdP DG Bundespolizeiakademie), Rainer Mittmann (Leiter des Aus- un Fortbildungszentrum Swisttal) und Rüdiger Maas (Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie)v.l.n.r.: Uwe Neugebauer (Stellv. Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie, Matthias Seeger (Präsident der Bundespolizei) und Rüdiger Maas (Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie)Der Autor begrüßt den Präsidenten.