GdP zu Kritik an Polizeinachwuchs: Malchow hebt hohen Standard der Polizeiausbildung hervor

GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow Foto: Zielasko

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hebt den hohen Ausbildungsstandard der deutschen Polizei in Bund und Ländern hervor. „Der Polizeiberuf stellt hohe Anforderungen. Daher werden auch Polizeibewerber nicht nur auf Herz und Nieren, sondern auch auf kognitive und soziale Fähigkeiten umfassend getestet“, betonte der GdP-Bundesvorsitzende Oliver Malchow am Donnerstag in Berlin.

Prüfungsniveau bei Bundespolizei seit 2001 unverändert hoch

Der stellvertretende GdP-Bundesvorsitzende Jörg Radek sagte: „Wir sind stolz auf jede Kollegin und jeden Kollegen, der erfolgreich die Ausbildung abschließt. Allein bei der Bundespolizei ist das Prüfungsniveau seit 2001 unverändert hoch und die Durchfallquote liegt nahezu bei null. “ Mögliche Bewerberdefizite würden in der Ausbildung ausgeglichen, ergänzte Radek, der auch dem GdP-Bezirk Bundespolizei vorsitzt.

Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender
Jörg Radek, stellvertretender Vorsitzender

Malchow: „Wir haben in der Polizei eine Menge gut ausgebildeter Leute, das zeigt sich immer wieder im täglichen Einsatz. Natürlich gibt es darunter vereinzelt sogenannte schwarze Schafe, auch schon in der Ausbildung.“ Es sei daher eine der wesentlichen Aufgaben der Führungskräfte in der Polizei sowie der Ausbilder, auf Vorkommnisse, die der öffentlichen Wahrnehmung des Polizeiberufs Schaden zufügen könnten, entsprechend zu reagieren. Das schließe auch das Entfernen von Polizeischülern aus der Ausbildung ein, sagte der GdP-Chef. Continue reading GdP zu Kritik an Polizeinachwuchs: Malchow hebt hohen Standard der Polizeiausbildung hervor

Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!

Junge Gruppe GdPWir heißen alle Anwärterinnen und Anwärter zu Ihrem Berufsstart bei der Bundespolizei
herzlich willkommen! Ganz gleich in welcher Verwendung, ob im In- oder im Ausland: Überall sind die Kompetenzen und der Einsatz der Bundespolizei gefragt. Unser Beruf ist anspruchsvoll und nicht ohne Risiko. Deshalb müssen wir Polizistinnen und Polizisten zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Dafür steht die GdP als größte Gewerkschaft für Polizeibeschäftigte – in der Bundespolizei sind wir mit rund 22.000 Kolleginnen und Kollegen die Nummer Eins!
In den nächsten Tagen stellen wir uns in allen Aus- und Fortbildungszentren und an der Bundespolizeiakademie persönlich vor – seid dabei!

Wir freuend uns darauf, Euch kennen zu lernen!
Do, 15.09.: Bundespolizeiakademie Lübeck
Mo, 19.09.: AFZ Swisttal
Di, 20.09.: AFZ Neustrelitz, AFZ Walsrode, AFZ Eschwege, AFZ Swisttal, AFZ Oerlenbach
Do, 22.09.: AFZ Bamberg

Bei Fragen oder Problemen stehen Dir Deine VertreterInnen der Gewerkschaft der Polizei gerne mit Rat und Unterstützung zur Seite. Auf uns kannst Du Dich verlassen. Continue reading Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!

Die besten Sportler vertrauen der besten Berufsvertretung der Bundespolizei

IMG_8113Die olympischen Spiele neigen sich dem Ende. Die deutschen SportlerInnen haben ganz herausragende Leistungen erbracht, unabhängig von der Diskussion, die nun sicher wegen der Anzahl der Medaillien erfolgen wird…

Dabei kann sich noch nicht einmal jede(r) Sporttreibende vorstellen, was für eine Motivation, Energie und Disziplin man haben muss, um überhaupt an olympischen Spielen teilnehmen zu können! Sich ab dem KindesaltIMG_8103er immer wieder zu überwinden und zu schinden ist mehr als Applaus wert!

Als Beschäftigte der Bundespolizei macht es einen stolz zu wissen, das 24 der deutschen OlympiateilnehmerInnen Angehörige der Bundespolizei sind und diese in RIO hervorragend gekämpt und zahlreiche Gold-, Silber- und Bronzemedaillien, persönliche Bestleistungen, tolle Platzierungen erzielt und allein durch ihre Nominierung unsere Organisation in der Weltöffentlichkeit hervorragend vertreten haben.

Die Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei freut sich ganz besonders darüber, das 20 dieser 24 BundespolizeisportlerInnen Mitglieder bei uns sind. Auch, und gerade, als Weltklasseathlet ist es wichtig, zu wissen, dass man sich auf „sein Team“ verlassen und darauf vertrauen kann – deshalb vertrauen die besten SportlerInnen der besten Berufsvertretung: der Gewerkschaft der Polizei.

Allen OlympiateilnehmerInnen, insbesondere den BundespolizistInnen und ganz besonders unseren Mitgliedern gilt unser Dank und Anerkennung für die erbrachten Leistungen!

Direktionsgruppe BPOLAK positioniert sich zur Einstellungsoffensive 2016ff.

    

vl. Uwe Neugebauer (KG Eschwege), Maik Würfel (DG BPOLAK), Thomas Valtin (KG Oerlenbach), Martin Schilff (Bezirk BPOL), Jan Best (KG Walsrode) Uwe Rennicke (KG Neustrelitz), Birgit Ponndorf (KG Swisttal), Rüdiger Maas (DG BPOLAK) und Arnd Krummen (Bezirk BPOL)
vl. Uwe Neugebauer (KG Eschwege), Maik Würfel (DG BPOLAK), Thomas Valtin (KG Oerlenbach), Martin Schilff (Bezirk BPOL), Jan Best (KG Walsrode) Uwe Rennicke (KG Neustrelitz), Birgit Ponndorf (KG Swisttal), Rüdiger Maas (DG BPOLAK) und Arnd Krummen (Bezirk BPOL)

      Berlin. Unter dem Vorsitz von Rüdiger Maas (Vorsitzender GdP Direktionsgruppe BPOLAK) und Martin Schilff (Vorstandsmitglied GdP Bezirk Bundespolizei und Vorsitzender des Bezirkspersonalrates im Bundespolizeipräsidium), trafen sich Mitte April 2016 die führenden Vertreter der Kreisgruppen der Direktionsgruppe Bundespolizeiakdemie (BPOLAK). Dabei wurde ausführlich die bundesweite Auswirkung von über 2100 Einstellungen in diesem Jahr beleuchtet.

In der GdP-Bundesgeschäftsstelle in Berlin wurde auch die aktuelle Erhöhung von 200 Einstellungen für den mittleren Dienst thematisiert. Dabei war allen Teilnehmern klar, dass eine gewerkschaftliche Positionierung der aufkommenden Problemfelder notwendig ist. Continue reading Direktionsgruppe BPOLAK positioniert sich zur Einstellungsoffensive 2016ff.

Bad Taste Party am 5.4.2016 in der Kantine der Akademie

image

So war unser Gewerkschaftsjahr 2015

GdP - gut dass es sie giebt

Gewerkschaftseinsatz für die Kolleginnen und Kollegen findet auf vielen Ebenen statt – in der Dienststelle durch Rat, Information und persönliche Hilfe der Vertrauensleute und Kreisgruppen, durch Verhandlungsgeschick und Einfluss gegenüber den Direktionsleitungen, aber auch in der „großen Politik“, die die Rahmenbedingungen für uns alle setzt, also gegenüber dem Innenministerium, dem Parlament, aber auch den Medien und der Öffentlichkeit. Im endenden Jahr 2015 waren die großen Ereignisse mit Einfluss auf Bundespolizei, Zoll und BAG zahlreich – und die GdP daher auch besonders gefordert, Stimme und Interessenvertreter der Beschäftigten zu sein. Viele kleine Erfolge, persönliche Hilfe machen GdP-Arbeit aus. Für viele mit der Politik und Rechtsänderungen verwobene Themen aber braucht man einen langen Atem und eine klare Linie. Das war auch im Jahr 2015 nicht anders. Continue reading So war unser Gewerkschaftsjahr 2015

Weihnachtsgruß 2015

GdP Weihnachtsgruß 2015 DG

Die Gewerkschaft der Polizei – Direktionsgruppe Bundespolizeiakademie wünscht euch, egal ob im Dienst oder zu Hause, und all den Menschen, die euch lieb sind, ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und friedliches neues Jahr!

2. Delegiertentag der Direktionsgruppe Bundespolizeiakademie (DG BPOLAK)

Vorstand DG BPOLAK
Michael Jäger (Leiter ZGA) als Vertreter der Bundespolizeiakademie mit dem neuen Vorstand der GdP Direktionsgruppe Bundespolizeiakademie

Vom 14. bis 16. Oktober 2015 fand der 2. Delegiertentag der Direktionsgruppe BPOLAK der Gewerkschaft der Polizei (GdP) im „Hanseatischen Hof zu Lübeck“ statt.

Nach dem chronologischen Abarbeiten der vorgesehenen Tagesordnung stand am Ende des ersten Sitzungstages und unter dem Tagungsordnungspunkt Neuwahlen der neue Direktionsgruppenvorstand fest.

Rüdiger Maas, Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie
Rüdiger Maas, Vorsitzender der GdP DG Bundespolizeiakademie

An der Spitze wurde der Kollege Rüdiger Maas für weitere 4 Jahre als Vorsitzender bestätigt. Zu seinen Vertretern wurden die Kollegen Uwe Neugebauer (AFZ Eschwege), Maik Würfel (AFZ Neustrelitz), Joachim Zuse (AFZ Walsrode) und der Kollege Peter Ludwig (AFZ Neustrelitz) gewählt. Bei den Neuwahlen des Vorstandes sollte u. a. auch das Heranziehen bzw. Fördern junger Kolleginnen und Kollegen für eine zukunftsfähige Gewerkschafts- u. Personalratsarbeit, auch unter demographischen Gesichtspunkten, Berücksichtigung finden!

Insgesamt hat der Delegiertentag 15 Anträge auf den Weg gebracht, die sich u.a. mit der Zukunft der Aus- u. Fortbildung in der BPOLAK, wie aber auch mit der Erhöhung von entsprechenden Neueinstellungen von Tarifpersonal (Rahmenpersonal) für die begleitenden Aufgaben bei der Ausbildung der vorgesehenen 3000 zusätzlichen PVB-Stellen und Ausbildungskontingente befassten. Continue reading 2. Delegiertentag der Direktionsgruppe Bundespolizeiakademie (DG BPOLAK)

Sachstand Anschlussverwendung mittlerer Polizeivollzugsdienst 2016

Der Einsatz der Gewerkschaft der Polizei bei der Verteilung des Einstellungsjahres mittlerer Polizeivollzugsdienst 2013 zeigt Wirkung. Im Februar 2016 wird der Laufbahnlehrgang seine Laufbahnausbildung beenden. In den vergangenen Jahren war die Bekanntgabe der Anschlussverwendungsorte eine „NeverEnding Story„.  Continue reading Sachstand Anschlussverwendung mittlerer Polizeivollzugsdienst 2016