Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!

5Fast 1.500 neue Kolleginnen und Kollegen traten in diesem Monat ihre Ausbildung in der Bundespolizei an.

Die Gewerkschaft der Polizei heißt Euch herzlich willkommen!

Ihr habt Euch bei anspruchsvollen Auswahlverfahren durchgesetzt und tretet in einen ebenso anspruchsvollen und überaus fordernden, damit aber auch besonders spannenden und interessanten Beruf ein.

Die Polizeiarbeit ist eine Arbeit von und für Menschen. Euch erwarten vielfältige und interessante Aufgaben und Entwicklungsmöglichkeiten in der Bundespolizei. Gleich in welcher Verwendung, ob im In- oder im Ausland: Überall sind unsere Kompetenzen und unser Einsatz gefragt.

Die Gewerkschaft der Polizei setzt sich für unsere Anwärterinnen und Anwärter schon in der Ausbildung ein.

GdP heißt: PolizeikollegInnen setzen sich für PolizeikollegInnen ein. Auch, wenn sie noch in der Ausbildung sind. Gerade da ist der Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen besonders wichtig. Denn Anwärterinnen und Anwärter haben rechtlich den schwächsten Status. Da ist es gut, wenn die größte Gewerkschaft sie schützt, Rat & Hilfe gibt und ihre Interessen auf allen Ebenen vertritt.

Außerdem streiten wir mit GdP-Rechtsschutz in einer Vielzahl von Verfahren für unsere Mitglieder vor den Verwaltungsgerichten wegen der Anfechtung von Prüfungsfeststellungen.

Daneben sind wir für dich natürlich auch da bei Stress mit Vorgesetzten, bei allen Fragen rund um dein Dienstverhältnis, aber auch mit guten Servicekonditionen, top Informationen und, und, und…

GdP heißt: Große Gewerkschaft – Starker Schutz.
Bundespolizisten müssen zusammenhalten – von Anfang an. Darum: GdP-Mitglied werden!

Schön, dass du da bist – Willkommen in der Polizeifamilie!