Begrüßung der Anwärter in den Aus- und Fortbildungszentren

Zum 1. März haben zahlreiche Bundespolizeianwärterinnen und -anwärter ihre Ausbildung begonnen. Am heutigen Dienstag (19. März 2019) und am kommenden Donnerstag (21. März 2019) stellt die GdP sich ihnen in den Aus- und Fortbildungszentren Bamberg, Eschwege, Neustrelitz und Swisttal vor.Die GdP-Vertreter halten vor den Lehrklassen in den Aus- und Fortbildungszentren jeweils ab 14 Uhr einen circa 45-minütigen informativen Vortrag mit Präsentation. Im Anschluss haben Anwärterinnen und Anwärter die Gelegenheit, sich an den GdP-Ständen mit unseren Teams auszutauschen und so der GdP im direkten Gespräch auf den Zahn zu fühlen. Wer möchte, kann auch direkt beitreten und erhält dafür sogar direkt vor Ort tolle Präsente.

Am Dienstag, 19. März 2019 sind wir ab 14 Uhr in den folgenden drei Aus- und Fortbildungszentren vor Ort:

  • AFZ Bamberg 
  • AFZ Eschwege 
  • AFZ Neustrelitz 

Am Donnerstag, den 21. März 2019 findet Ihr uns ab 14 Uhr im

  • AFZ Swisttal

In der unten stehenden Bildergalerie findet Ihr einige Impressionen von der tollen Stimmung vor Ort.

Jörg Radek als stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender im Amt bestätigt

Foto: GdP – Bundespolizei

Der 26. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) findet derzeit vor rund 750 Delegierten und Gästen im Berliner Estrel-Hotel statt. Am heutigen zweiten Kongresstag (Dienstag, 27.11.2018) haben 254 Delegierte aus 16 GdP-Landesbezirken und den Bezirken Bundespolizei und Bundeskriminalamt einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand (GBV) gewählt.

Knapp 90 Prozent Zustimmung

Jörg Radek, Vorstandsvorsitzender der GdP für die Bundespolizei und zugleich auch stellvertretender Vorsitzender auf Bundesebene, hat für eine weitere Amtszeit kandidiert. Seit 1998 ist er Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes, seit 2010 im Amt des stellvertretenden Bundesvorsitzenden. Beim Bundeskongress wurde er mit überragenden 87,80 Prozent wiedergewählt. „Diese Gewerkschaft macht selten Geschenke, dieses war eins“, resümierte Radek gerührt, als er die Wahl annahm.

Auch der seit 2013 an der GdP-Spitze stehende Bundesvorsitzende Oliver Malchow wurde mit 83,86 Prozent im Amt bestätigt. Darüber hinaus wurden Dietmar Schilff aus Niedersachsen als stellvertretender Bundesvorsitzender, Michael Mertens aus Nordrhein-Westfalen als stellvertretender Bundesvorsitzender, René Klemmer aus Rheinland-Pfalz als stellvertretender Bundesvorsitzender (Tarif), Clemens Murr aus Bayern als Bundeskassierer, Hagen Husgen aus Sachsen als Bundesschriftführer sowie als weitere Mitglieder Elke Gündner-Ede aus Niedersachsen und Katrin Kuhl aus Hessen in den Geschäftsführenden Bundesvorstand gewählt.

Knapp 50 Anträge des Bezirks Bundespolizei

Der Bundeskongress vom 26. bis 29. November 2018 steht in diesem Jahr unter dem Motto „Leben in Sicherheit“. Er gibt die zentralen inhaltlichen Positionen, Leitlinien und Forderungen der GdP vor und stellt damit die gewerkschaftspolitischen Weichen für die kommenden vier Jahre. Es liegen rund 300 Anträge zur Beratung und Abstimmung vor. Fast 50 davon hat allein der Bezirk Bundespolizei als zweitgrößte Delegation auf dem Bundeskongress gestellt. Ziel ist es, mit klaren Positionen einen Beitrag zur weiteren Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Beschäftigten in der Bundespolizei zu erreichen.

Mitglied werden in einer starken Gemeinschaft – Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei


In den Aus- und Fortbildungszentren finden heute Werbeveranstaltungen bei den neueingestellten KollegInnen statt. Die ganz große Mehrheit konnte davon überzeugt werden, dass die Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei DIE Berufsvertretung in der Bundespolizei ist und wurde Mitglied.
Gemeinsam sind wir stark – Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei. Continue reading Mitglied werden in einer starken Gemeinschaft – Gewerkschaft der Polizei Bezirk Bundespolizei

Herzlich willkommen in der Bundespolizei!

Ausbildungs- & Studienstart in der Bundespolizei

Ganz gleich in welcher Verwendung, ob im In- oder im Ausland: Überall sind die Kompetenzen und der Einsatz der Bundespolizei gefragt. Unser Beruf ist anspruchsvoll und nicht ohne Risiko. Deshalb müssen wir Polizistinnen und Polizisten zusammenhalten und uns gegenseitig unterstützen. Dafür steht die GdP als größte Gewerkschaft für Polizeibeschäftigte. In der Bundespolizei sind wir mit rund 25.000 Mitgliedern die Nummer Eins.

Continue reading Herzlich willkommen in der Bundespolizei!

Gute Resonanz am Tag der offenen Tür bei der BPOLAST Diez

Am 10.06.18 veranstaltete die Bundespolizeiausbildungsstätte Diez ihren 1. Tag der offenen Tür und wir von der GdP Kreisgruppe Diez waren mit am Start.
Nach Öffnung der Tore fanden viele Besucher den Weg zu unserem Stand und interessierten sich für die Gewerkschaftsarbeit. Unsere fleißigen Helfer standen Rede und Antwort und verteilten für Groß und Klein tolle Give Aways.
Unser Versicherungspartner PVAG der Signal Iduna war mit Klaus Werther ebenfalls vertreten. Somit konnten auch Fragen zu Versicherungen beantwortet und Hilfestellungen gegeben werden.
Nach 10 Stunden und tropischen Temperaturen waren alle Kartons leer und alle Helfer zufrieden. Ein erfolgreicher Tag ging zu Ende. Continue reading Gute Resonanz am Tag der offenen Tür bei der BPOLAST Diez

GdP vor Ort: Infotag für AufsteigerInnen in Brühl

In der letzten Woche war die GdP mit einem eigenen Infostand an der Bundesakademie Brühl vor Ort, um unseren Aufsteigerinnen und Aufsteigern in den gehobenen Polizeivollzugsdienst aber auch allen anderen interessierten Studierenden für Ihre Fragen zur Verfügung zu stehen. Die rund 250 Studierenden des PKL 73/2, die derzeit für sechs Monate in Brühl sind, haben diese Angebot gerne wahrgenommen.
Für die GdP-Kollegen Rüdiger Maas und Horst-Dieter Kutz (Bundespolizeiakademie), Arnd Krummen (NRW) und Alexander Teichert (Geschäftsstelle) gab es zahlreiche Fragen in Bezug auf Arbeitszeit, Familienheimfahrten, Urlaubszeit, Reisekostenabrechnung für die GdP-Kollegen zu beantworten. Auch Fragen wie die nach der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, vor allem bei der Kinderbetreuung während des Aufstiegs, stand für die Studierenden ganz vorne auf der Liste.
Auch Beschäftigte anderer Behörden, wie z.B. des Bundesnachrichtendienstes (BND), Bundeskriminalamt (BKA) und die Studierenden der Bundeswehr zeigten sich von dem GdP-Angebot sehr begeistert. Resümierend wünschten sie sich eine ebensolche Informationsarbeit ihrer Vertretungen bzw. Gewerkschaften.
Ab dem 2. Januar geht es für die Studierenden der Bundespolizei für vier Monate nach Lübeck zur Bundespolizeiakademie. Dort werden sie von der Kreisgruppe Bundespolizeiakademie mit einem kleinen Imbiss und einem Begrüßungspunsch erwartet.
Ihre GdP-Ansprechpartner vor Ort kennen sie nun schon.

Gemeinsame Einsatzbetreuung am Tag der Deutschen Einheit

Am 03. Oktober 2017 war die Junge Gruppe der GdP in Mainz unterwegs, um die zahlreichen eingesetzten Kollegen vor Ort zu betreuen. Tatkräftig unterstützt wurde die Junge Gruppe von unserem PMA Vakkas Soyudogan aus der BPOLAST DIZ.

Vakkas berichtete von einem tollen Tag, an dem er viele neue Kollegen aus verschiedenen Bereichen kennenlernte, gute Gespräche geführt hat und gemeinsam mit dem Betreuungsteam 19171 Schritte zurück gelegt hat.

Vielen Dank an das Betreuungsteam der Jungen Gruppe!

 

Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!

Alle Anwärterinnen und Anwärter heißen wir herzlich zum Berufsstart bei der Bundespolizei willkommen! Continue reading Herzlich Willkommen in der Bundespolizei!